Autor Archive: Özge Kahraman

Halloween an der HBS

Im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts hat sich die Klasse 7a und der 7-WP-Kurs mit der Geschichte von Allerheiligen und Halloween beschäftigt. Zum Abschluss der kleinen Unterrichtsreihe wurde ein köstliches Halloween-Buffet vorbereitet. Dabei bereiteten die Schülerinnen und Schüler Hexenbesen, Apfelmonster, knusprige Spinnen und Bananen-Gespenster zu.

Die Umweltshow für Schüler*Innen

Am Dienstag, den 24.10.23, hatte die Humboldtschule den Natur- und Umweltfotografen Sven Meurs zu Gast an der Schule. Er bot von 15.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr eine Wissensshow für unsere Schüler*innen an. Er nahm sie dabei mit auf eine (Zeit-)Reise, die vor der eigenen Haustür beginnt und quer durch Deutschland führt und die von der Schönheit, Einzigartigkeit und Fragilität unserer heimischen Natur erzählt. Mit den Fragen „Wie war es früher? Wie ist es heute? Und wie sieht unsere Zukunft aus?“ reiste Sven Meurs zu den wilden Tieren unserer Heimat, um zu erleben, wie Klimawandel, Artensterben sowie Müll und Landwirtschaft unsere Natur auf die Probe stellen (https://www.svenmeurs.de/multivisionsshows/).

Speed-Dating

Am 28.98.23 fand das Karaoke-Lesen beziehungsweise das „Speed-Reading“ statt, das von Frank Sommer von der Agentur Eventilator aus Berlin moderiert wurde. Es wurde gesponsort vom Rotary-Club Meinerzhagen.Frau Schmolz nahm gemeinsam mit ihrem Deutsch E-Kurs und Darstellen und Gestalten Kursen teil.

Für die Schülerinnen und Schüler stand eine große Auswahl an Büchern zur Verfügung. Wie der Name schon sagt, haben die Schülerinnen und Schüler ausgewählte Buchpassagen mit verteilten Rollen betont vorgelesen. Im Anschluss wurden über die einzelnen Bücher debattiert. Der Applaus entschied, welches Buch, dass „Speed-Reading“ gewonnen hat. Die Entscheidung fiel auf „Dunkelnacht“ von Kirsten Boie. Auch das Buch „Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte“ von Marc-Uwe Kling und „Nur noch einmal und für immer“ von Colleen Hoover waren beliebt. 

Schulfest an der HBS

Am 09.09.23 fand das Schulfest der Humboldtschule Halver statt. Auf dem Schulfest wurden vielfältige Unterrichtsinhalte zum Thema Nachhaltigkeit vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Vorhinein in den Unterrichtsfächern mit eines der Nachhaltigkeitsziele auseinandergesetzt. Im Fokus standen folgende Ziele: Keine Armut; Kein Hunger; Gesundheit und Wohlergehen; Hochwertige Bildung; Geschlechtergleichheit; Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen; Bezahlbare und Saubere Energie; Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum; Industrie, Innovation und Infrastruktur; Weniger Ungleichheit; Nachhaltige Städte und Gemeinden; Nachhaltige/r Konsum und Produktion; Maßnahmen zum Klimaschutz; Leben unter Wasser; Leben an Land; Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen; Partnerschaften zur Erreichung der Ziele (vgl. Agenda 2030: Unsere Nachhaltigkeitsziele | Bundesregierung). Die Schülerinnen und Schüler bereiteten im Hinblick auf die unterschiedlichen Ziele verschiedene Aktionen vor und stellten diese am Tag des Schulfestes den Gästen vor.

Einschulung

Nun ist es also schon soweit:
Das 5. Schuljahr steht bereit!
Du wirst viel Neues nun erfahren,
viel Wissen auch in Dir bewahren.
Drum sei ganz herzlich aufgenommen,
viel Glück und fühl‘ Dich hier willkommen!

Am 08.08. war es nun wieder soweit.  Die neuen Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule Halver wurden in unserer Schule mit einer schönen Feier herzlich begrüßt. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrei Christus König in Halver wurden die Schülerinnen und Schüler in der Aula in Empfang genommen. Es folgten herzliche Begrüßungsworte der Schulleitung, eine musikalische Einlage und Gedichte der 6. Klässler. Während die neuen 5. Klässler danach in ihre neuen Klassen gingen, durften die Eltern bei Kaffee und Kuchen weitere Fragen stellen oder gemütlich miteinander reden.

Die Klassenleitungen der drei neuen Klassen wurden wie folgt zusammengesetzt:
– Klasse 5a: Frau Minic-Pantel/Herr Liß
– Klasse 5b: Frau Mack-Fernholz/Herr Popov
– Klasse 5c: Frau Pisano-Schulte/Herr Göksel

In den Klassenräumen wurden die Schülerinnen und Schüler nochmals von den jeweiligen Klassenleitungen herzlich begrüßt und verbrachten dann die restliche Zeit mit Gesprächen und ersten organisatorischen Aufgaben, denn nächste Woche geht es für die 5er in den Kletterwald, um dort die Klassengemeinschaft zu stärken!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine schöne und lernreiche Zeit an unserer Schule.

Sponsorenlauf 2023 ein voller Erfolg

Bestes Sportlerwetter empfing die Schüler der Humboldtschule am Mittwoch, dem 17. Mai auf der Karlshöhe zum Sponsorenlauf, der mittlerweile zu einer festen Institution im Jahreskalender der HBS geworden ist.

Die Länge der anspruchsvollen Runde, die durch den Wald und über Stock und Stein führt, beträgt 3,5 km. Nach dem Startschuss von Hr. Klausing um 8:30 Uhr hatten die Teilnehmer vier Stunden Zeit, diese Strecke zu bewältigen. Der Schüler mit der größten Ausdauer schaffte es, sage und schreibe 10 Runden (35 km!) zu laufen. Doch auch die Mädchen zeigten Höchstleistungen: Mehrere Schülerinnen liefen 7 Runden (24,5 km). Insgesamt wurden von allen Kindern, Jugendlichen und Lehrkräften satte 6061,50 km erlaufen – einem Lehrer gelang es sogar, einen kompletten Marathon zu absolvieren!

Die besten Klassen und Läufer werden am letzten Schultag geehrt. Die Humboldtschule bedankt sich herzlich bei ALDI Halver für die Verpflegung in Form von Bananen und Mineralwasser!

Bundesfreiwilligendienst an der Humboldtschule im Schuljahr 24/25

  • Du suchst einen Ort der Orientierung für die Berufswahl?
  • Du suchst einen Erfahrungsraum im Bereich Pädagogik?
  • Du bist interessiert an einer abwechslungsreichen Tätigkeit?
  • Du pflegst gerne Kontakte zu deinen Mitmenschen?
  • Du bist in der Lage eigeninitiativ Aufgaben zu erkennen?
  • Du bist interessiert im Team zu arbeiten?

Dann bewirb dich als „Bufdi“ an der Humboldtschule!

Bewerbungen bitte an schulleitung@humboldtschule-halver.de

Müllsammelaktion der Jahrgänge 5 und 6

Am Freitag, den 31.03.23 nahmen die 5. und 6. Klassen der Humboldtschule an der „Aktion sauberes Halver“ teil und sammelten mit großem Einsatz den Müll an den Straßenrändern und Fußgängerwegen unserer Stadt auf. Im Anschluss wurden als Dankeschön für die Beteiligung am „Frühjahrsputz“ an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Schokobrötchen verteilt. Die Klasse 6a freute sich außerdem über einen Extra-Gewinn bei der Auszeichnung der fleißigsten Helferinnen und Helfer, die am 03.05.23 im Rathaus stattfand. (Die Begeisterung über die Eis- und Pizza-Gutscheine war groß!)

1 2 3 4 5