Autor Archive: Reiner Klausing

Wunschbaumaktion 2017

Am 12.12.2017 konnten erfreulicherweise zahlreiche Geschenke von Humboldtschülern und Humboldtschülerinnen an eine Mitarbeiterin der Tafel Halver-Schalksmühle übergeben werden.

In Kooperation mit heimischen Schulen, Kindergärten und dem Schalksmühler Stadtmarketing will es die Tafel Halver-Schalksmühle ermöglichen, dass Kinder aus sozial benachteiligten Familien zu Weihnachten ein Geschenk erhalten.

Dies nahmen die Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule zum Anlass nachzuhaken. „Was wäre für Kinder Weihnachten ohne Geschenke?“ Diese Frage stellten sich die Klassen des 6. Jahrgangs gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen. Sie beschlossen pro Klasse für je ein bedürftiges Kind Geld zu sammeln, um diesem mit einem Geschenk eine Freude zu bereiten.

Auch zahlreiche Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 und 7 entschlossen sich, nach Rücksprache mit ihren Eltern, Geschenke für die Wunschbaumaktion zu spenden.

Im Rahmen einer Weihnachtsfeier in der Jahn-Turnhalle Schalksmühle, am Freitag, den 15. Dezember, ab 15 Uhr werden die Helfer der Tafel die Geschenke an die Kinder verteilen.

Humboldtschüler_innen erneut für Basketball begeistert

Am Freitag,  01.12. bot sich für die Schüler_innen des fünften Jahrgangs eine besondere Gelegenheit.

Unter professioneller Anleitung konnten sie an einem Basketball-Schnuppertraining teilnehmen. Auf Einladung von Herrn Leidig besuchte der hauptberufliche Basketballtrainer Heikel Benmeftah bereits zum dritten Mal die Humboldtschule, um den Schülern diese tolle Sportart näher zu bringen. Heikel Benmeftah ist Mitglied im Betreuerstab der deutschen Basketballnationalmannschaft und arbeitet(e) dort unter anderem mit Weltstars wie Dirk Nowitzki zusammen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Regelwerk, konnten die 20 teilnehmenden Schüler_innen verschiedene Übungen durchführen, um einen ersten Eindruck von diesem rasanten Teamsport zu gewinnen. Schnell wurde den Schüler_innen klar, dass es unheimlich viel Spaß macht als Team zusammen zu arbeiten und einen Ball in den Korb zu werfen.

Ermöglicht wurde diese tolle Aktion durch den Förderverein der Humboldtschule.

Kennenlerntag am 21.06.

Am kommenden Mittwoch treffen sich erstmals die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern in der neuen Schule. Um 16 Uhr empfangen sie der Förderverein und die Lehrerinnen und Lehrer zu einem Kennenlernen. Bei dieser Gelegenheit wird die Klassenzusammensetzung bekannt gegeben und Informationen zum Schulstart am 31.08. verteilt.

Humboldtschüler entdecken den Handballsport

Am vergangenen Freitag wurde den Schülerinnen und Schülern des sechsten Jahrgangs erneut die Möglichkeit geboten eine für sie neue Sportart kennen zu lernen. Dieses Mal wurde von der Spielgemeinschaft Schalksmühle- Halver ein Handball-Schnuppertraining angeboten. Unter fachkundiger Anleitung konnten die jungen halveraner Sportler spielerisch die grundlegenden Regeln kennenlernen und einige typische Übungsformen durchführen. Am Ende blieb natürlich noch ausreichend Zeit für ein richtiges Handballmatch.

Schülerinnen und Schüler, sowie auch Herr Leidig, welcher die Aktion mit betreute, waren sich schnell einig, dass Handball ein toller Sport ist und richtig Spaß macht.

Die Humboldtschule bedankt sich bei der SG Schalksmühle-Halver und ihrem Trainer für das tolle Angebot.DSC_0003[1]

Elterninformationsabend zum Thema Internet und Handy

Zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung der Humboldtschule und der Realschule rund um die Themen Internet und Handy möchten wir Sie für

 

Montag, den 20.03.2017 um 18 Uhr

in die Aula an der Humboldtstraße 5

 

einladen.

 

Ihr Kind ist fast täglich im Internet, tauscht mit Freunden Nachrichten über „WhatsApp“ aus, schaut Videos auf „You Tube“ und hat vielleicht sogar schon einen eigenen Account auf „Facebook“ oder bei „Instagram“?

Zwischendurch beschäftigt es sich auf seinem Smartphone mit Spiele-Apps oder dreht damit kleine Videos?

Elektronische Medien sind ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder. Die Familie ist dabei zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln im Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen getroffen. Wenn Sie sich schon oft gefragt haben, was Ihre Kinder an Internet und Handy so fasziniert, laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns die digitale Welt zu erkunden.

Lernen Sie kindgerechte Internetangebot kennen und erfahren etwas über die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten von Smartphone, Tablet & Co. Erfahren Sie aber auch, welche Gefahren und Gefährdungen es gibt, und wie Sie Ihre Kinder besser schützen können.

Der Elternabend findet im Rahmen der Initiative Eltern+Medien, ein Angebot der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), statt. Referent wird der Erziehungsberater Herr Engmann sein.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Erste Hilfe-Projekt zum Halbjahresende

„Nichts ist schlimmer als gar nichts zu tun!“ Das hört man immer wieder, wenn Notfallprofis nach dem richtigen Verhalten bei Unfällen gefragt werden. Nicht gaffen, sondern Verantwortung übernehmen. DSC_0023Unter diesem Motto stand die letzte Woche des 1. Halbjahres. Alle Schüler_innen und sieben Lehrer_innen drückten gemeinsam die Schulbank, um sich in Erste Hilfe ausbilden zu lassen. Die Humboldtschule hatte sich für das Projekt „Mesi“ (medizinische Erstversorgung für Jugendliche mit Selbsthilfeeinheiten) erfolgreich beworben, dass vom Bundesministerium des Inneren und der Bundesanstalt für Katastrophenschutz finanziert wird.DSC_0026

Basketball zum Kennenlernen

Am vergangenen Freitag bot sich für die Schüler des fünften Jahrganges eine besondere Gelegenheit.

Unter professioneller Anleitung konnten sie an einem Basketball-Schnuppertraining teilnehmen. Auf Einladung von Herrn Leidig besuchte der hauptberufliche Basketballtrainer Heikel Benmeftah bereits zum zweiten Mal die Humboldtschule, um den Schülern diese tolle Sportart näher zu bringen. Heikel Benmeftah ist Mitglied im Betreuerstab der deutschen Basketballnationalmannschaft und arbeitet(e) dort unter anderem mit Weltstars wie Dirk Nowitzki zusammen.

DSC_0006

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Regelwerk, konnten die 25 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler verschiedene Übungen durchführen, um einen ersten Eindruck von diesem rasanten Teamsport zu gewinnen. Schnell wurde den Schülern klar, dass es unheimlich viel Spaß macht als Team zusammen zu arbeiten und einen Ball in den Korb zu werfen. Am Ende des Trainings durfte sich jede Schülerin und jeder Schüler ein Andenken aussuchen, welche Heikel Benmeftah von seinen Reisen mit dem Nationalteam mitgebraucht hatte. Außerdem konnten Fotos mit einem original Trikot von Dirk Nowitzki gemacht werden.

Ermöglicht wurde diese tolle Aktion durch den Förderverein der Humboldtschule.

Gut besuchter Tag der offenen Tür 2016

Die Fünftklässler warteten gespannt gegen 15 Uhr am Haupteingang der Humboldtschule. Denn sie sollten die Besucher durch ihre neue Schule führen und ihnen zeigen, was sie alles bereits Neues kennengelernt haben und das war einiges.
In der Aula gab es Präsentationen der Fächer Sport sowie „Darstellen und Gestalten“. In der Turnhalle war ein Bewegungsparcours aufgebaut. Die Naturwissenschaftler hatten einige spektakuläre Experimente für die Besucher vorbereitet. DSC_0020Mittagspausenangebote konnten ausprobiert werden.  In den Klassenräumen konnten sich die großen und kleinen Besucher über verschiedenste Themen wie die Arbeit mit dem Lernbegleiter in den Lernzeiten, Unterricht mit interaktiven Tafeln, der Einsatz von Tablets im Unterricht oder dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ informieren. DSC_0061Vertreter der Schulpflegschaft standen besonders den Eltern für Fragen zur Verfügung.
Am Kaffee- und Kuchenbüffet des Fördervereins im Foyer fand dann das ein oder andere Gespräch zwischen den Lehrerinnen und Lehrern und den interessierten Gästen statt.

1. Adventsandacht

Der heutige Montag startete für alle Klassen gemeinsam in der Aula mit einer Adventsandacht der Klasse 5b.

Angelehnt an das Symbol der Kerze trugen die Schülerinnen und Schüler Andachten vor und luden zum gemeinsamen Singen ein.

Als Begleitung für die bevorstehende Adventszeit erhielt jede Klasse eine Kerze für Ihren Klassenraum.

 

 

DSC_0014

 

Der erste Tag der offenen Tür ist erfolgreich absolviert !

Am Samstag, dem 21.11.15 zwischen 10-14h haben wir zahlreiche interessierte Gäste empfangen.

Geführt von Schülerinnen und Schülern konnten sich Grundschüler mit ihren Eltern entlang von Stationen einen Eindruck von der Humboldtschule machen.

Für die nötige Stärkung sorgte der Förderverein mit einem üppigen Kuchenbuffet.

 

Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17 werden vom 02.02.16 – 04.02.16 angenommen.

 

DSC_0153DSC_0102 DSC_0132  DSC_0264DSC_0209 DSC_0053

1 2 3 4