Renovierungen abgeschlossen

Am 29.09. trafen sich in der Aula der Humboldtschule auf Einladung von Bürgermeisdter Michael Brosch und Schulleiter Reiner Klausing Vertreter*innen der Kommunalpolitik, der Verwaltung, des Architekturbüros Eicker, der halveraner Handwerksbetriebe, der Schüler*innen, der Lehrer*innen und der Eltern, um den Abschluss der Renovierungsarbeiten zu feiern. Der ganz besondere Dank galt Michael Lüdtke und den halveraner Betrieben, die durch hervorragende Zusammenarbeit dieses schwierige Projekt zu einem tollen Abschluss gebracht haben. DANKE!

https://www.come-on.de/volmetal/halver/humboldtschule-feiert-abschluss-nach-komplettsanierung-91024223.html

Wählen wie die Erwachsenen

In der vergangenen Woche nahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7, 8 und 9 an den Juniorwahlen teil und konnten so die Unterrichtsinhalte der GL-Stunden in die Praxis umsetzen. Dafür wählte jede Klasse zwei Mitglieder für den Wahlvorstand, die das Projekt unterstützten und für einen reibungslosen Wahlakt sorgten:
Sie füllten die Wahlbenachrichtigungen für die Klasse aus, erstellten ein Wählerverzeichnis und simulierten die Funktionen eines Wahlvorstandes am Wahltag. Nach und nach betraten die Schülerinnen und Schüler den Wahlraum und gaben einen Stimmzettel mit Erst- und Zweitstimme ab. Die Stimmzettel landeten im Anschluss in der Wahlurne.

Im Wahlraum gaben die Schülerinnen und Schüler die Erst- und Zweitstimme ab.
Der Wahlvorstand der Klasse 8c (Nurgül und Anastasija) begleitete dabei die Klasse.

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler gewählt hatten, wurden die Stimmen vom Wahlvorstand und den Wahlorganisatoren Christian Bockholt und Özge Kahraman ausgezählt. Die Ergebnisse (siehe Kreisdiagramm) übermittelten sie im Anschluss nach Berlin.

Das Wahlergebnis unserer Schule

Einschulungsfeier der Jahrgangsstufe 5

Am 19.08.21 war es für die neuen 5er nun soweit. Die neuen Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule Halver wurden in der Aula unserer Schule mit einer kleinen Feier begrüßt. Nach einer musikalischen Begleitung gab es herzliche Begrüßungsworte der Schulleitung. Auch unser Pfarrer hieß die neuen 5er mit gesegneten Worten herzlich willkommen. Im Anschluss wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Paten_innen der Klassen 6 mit Geschenken in Empfang genommen und hatten dann die Möglichkeit, ihre neue Klasse mit den neuen Klassenlehrern/Klassenlehrerinnen kennenzulernen. Die Klassenleitungen der drei neuen Klassen wurden wie folgt zusammengesetzt:
– Klasse 5a: Frau Kahraman/Frau Mintchev
– Klasse 5b: Frau Kampschulte/Herr Leidig
– Klasse 5c: Herr Klink/Frau Cheikh.

In den Klassenräumen wurden die Schülerinnen und Schüler auch von den jeweiligen Klassenleitungen herzlich begrüßt und verbrachten dann die restliche Zeit mit Gesprächen und ersten organisatorischen Aufgaben, denn nächste Woche geht es für die 5er in den Kletterwald, um dort die Klassengemeinschaft zu stärken!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine schöne und lernreiche Zeit an unserer Schule und verbleiben mit den Worten:

Nun ist es also schon soweit:
Das 5. Schuljahr steht bereit!
Du wirst viel Neues nun erfahren,
viel Wissen auch in Dir bewahren.
Drum sei ganz herzlich aufgenommen,
viel Glück und fühl‘ Dich hier willkommen!

(Klaus Enser-Schlag)

AK 2021

Am Freitag, den 25.06. 2021 und Samstag, den 26.06.2021 fanden klassenweise unsere allerersten Abschlussfeiern statt.

Wir sind sehr dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, zwei wundervolle Tage erleben zu dürfen, um euch zu verabschieden.

Nun nochmals ein paar Worte an Euch…

Mit euch begann das 1. Kapitel der Humboldtschule.

Vor 6 Jahren wart ihr die „kleinen Fünfer“, die unbeschwert und voller Vorfreude zu uns auf die Humboldtschule kamen. Ihr habt die Schule mit Leben gefüllt und aktiv mit uns gestaltet.

6 Jahre durften wir euch und euren Lebensweg begleiten. In den 6 Jahren habt ihr nicht nur gelernt, was der Satz des Pythagoras ist oder wie man chemische Verbindungen herstellen kann, sondern auch wie man Freundschaften schließt, Konflikte klärt oder was es heißt, wenn Freundschaften auseinander gehen.

Diese und andere Erfahrungen haben euch in den 6 Jahren zu den individuellen Persönlichkeiten heranwachsen lassen, die ihr heute seid.

Auf eurem neuen Lebensweg wünschen wir euch Mut und Zuversicht neue Dinge auszuprobieren, Vertrauen in Euch selbst, dass nach Regentagen auch wieder die Sonne scheint, Hoffnung, Liebe, Gesundheit und alles was man für ein glückliches Leben braucht.

Voller Stolz eure

Humboldtschule Halver

10a
10b
10c
10d
10e

AK 2021

Ein Kind kommt in die Schule hinein, und will doch stets erwachsen sein. Die Jahre vergehen wie im Flug, sie rauschen wie ein großer Pflug, und ehe man sich versieht, ist es vorbei, der Abschlusstag kommt schnell herbei. Nun ist es für euch soweit, ihr seid nun für das Leben bereit. (woxikon.de)

Heute gingen die Mottotage in die letzte Runde….

Verzauberter Rollentausch

Am 3. Mottotag wurden die „Geschlechter getauscht“. Wir sind begeistert wie elegant die Jungs gehen können und wie gut die Mädchen pöbeln können…. Typisch Mädchen , Typisch Junge ? Finden wir nicht, bei uns ist jeder wundervoll so wie sie/er ist!

Klappe die Zweite….

Nun kannst du fröhlich tanzen,
mit abgewetzten Ranzen,
der täglich dein Begleiter war,
geschafft das Ziel so wunderbar.
(Ute Nathow)

Unter dem Motto „Red carpet und Schlafanzug“ startete der 2. Mottotag unseres Abchlussjahrgangs….





1.Mottotag der Zehner

Wer hätte gedacht, wie schnell es geht, wie schnell der Wind die Schulzeit verweht. Schon ist der Abschluss gekommen, Du wirst viel in den Arm genommen, ein neuer Lebensabschnitt fängt an, geht mit Mut und Fleiß daran, dann wird der Erfolg Dein Leben krönen, Lob sei Dir in den höchsten Tönen. (Sprüche.woxikon.de)

Heute haben unsere 10-ner Klassen ihren 1. Mottotag „Nationalitäten“ in vollen Zügen genossen.

Aktuelle Information zum Start ins neue Schuljahr

Ein verrücktes Schuljahr liegt fast hinter uns und wir haben es irgendwie gemeinsam geschafft. Wir danken Ihnen für Ihre Nachsicht, wenn etwas mal nicht sofort funktionierte. Wir danken Ihnen für die Unterstützung und Geduld, für die vielen kurzfristigen Ankündigungen und Änderungen, die uns gemeinsam zugemutet wurden. Jetzt heißt es hoffen, dass sich so ein Jahr nicht wiederholt und nach vorne zu schauen. Mit den nachfolgenden Informationen tun wir dieses.

Ihre Humboldtschule

1 2 3 14