Selbsttests für Schüler*innen im Präsenzunterricht am 24.03.

Das Bildungsministerium hat gestern uns per Mail mitgeteilt, wie die Selbsttest durchgeführt werden sollen. Im Folgenden haben wir den wesentlichen Inhalt als Information für Sie zusammengefasst.

  • Am 24.03. wird der Selbsttest durchgeführt.
  • Der Test wird in der Schule zu Beginn des Unterrichtstages durchgeführt.
  • Die Schüler*innen führen den Test selbst durch. Der Test wird von einer Lehrkraft beaufsichtigt. Als Erklärung ist ein Video angekündigt.
  • Jede Schüler*in nimmt an der Testung teil, außer die Eltern widersprechen schriftlich bis zum Zeitpunkt der Testung.
  • Sollte ein Test positiv ausfallen, wird die Schüler*in isoliert, die Eltern benachrichtigt und es muss ein PCR-Test durch die Eltern veranlasst werden. Eine Meldung ans Gesundheitsamt durch die Schule findet nicht statt. Erst nach Vorliegen eines negativen Testergebnisses darf die Schüler*in wieder am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Alle anderen Schüler*innen nehmen weiter am Unterricht teil.
  • Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Ihre Humboldtschule