Gut besuchter Tag der offenen Tür 2016

DSC_0046

Die Fünftklässler warteten gespannt gegen 15 Uhr am Haupteingang der Humboldtschule. Denn sie sollten die Besucher durch ihre neue Schule führen und ihnen zeigen, was sie alles bereits Neues kennengelernt haben und das war einiges.
In der Aula gab es Präsentationen der Fächer Sport sowie „Darstellen und Gestalten“. In der Turnhalle war ein Bewegungsparcours aufgebaut. Die Naturwissenschaftler hatten einige spektakuläre Experimente für die Besucher vorbereitet. DSC_0020Mittagspausenangebote konnten ausprobiert werden.  In den Klassenräumen konnten sich die großen und kleinen Besucher über verschiedenste Themen wie die Arbeit mit dem Lernbegleiter in den Lernzeiten, Unterricht mit interaktiven Tafeln, der Einsatz von Tablets im Unterricht oder dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ informieren. DSC_0061Vertreter der Schulpflegschaft standen besonders den Eltern für Fragen zur Verfügung.
Am Kaffee- und Kuchenbüffet des Fördervereins im Foyer fand dann das ein oder andere Gespräch zwischen den Lehrerinnen und Lehrern und den interessierten Gästen statt.

Das neue Kollegium ist komplett

Wir freuen uns, dass in dieser Woche die letzte offene Stelle an der Humboldtschule besetzt werden konnte.

Im Sommer wurde das Kollegium der Humboldtschule durch die stundenweise Abordnung  der erfahrenen Lehrerinnen und Lehrer Pamela Hießerich, Anja Schulte, Beate Pieper und Andreas Florian von der Ganztagsschule verstärkt. Von der Gesamtschule Lüdenscheid wechselte Julia Dabovic (Deutsch, Sport, Darstellen und Gestalten) an die Humboldtschule. Außerdem wurden Jasmina Minic (Französisch, Erdkunde) sowie Constantin Pantel (ev. Religion, Geschichte) neu eingestellte. Nun hatte die Schule eine weitere Stelle mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaften ausgeschrieben und konnte diese mit Mathias Ihne (Physik, Mathematik) besetzen. Besonders erfreulich bei dieser Besetzung ist, dass Mathias Ihne Halveraner ist und das Gebäude aus der eigenen Schulzeit bereits kennt.DSC_0001

Humboldtschüler erstmals bei den Fußball-Kreismeisterschaften

DSC_0027Vergangen Freitag war es endlich soweit. Die fußballbegeisterten Schüler der Humboldtschule durften sich im Rahmen der Kreismeisterschaften erstmals mit Teams anderer Schulen messen. Dazu wurden von Herrn Leidig und Herrn Klausing 15 Schüler zu einem eingeschworenen Team geformt, welches am Freitagmittag die Reise ins Lüdenscheider Nattenbergstadion antrat. Dort angekommen bekamen einige unserer Schüler einen „riesen“ Schock, denn die gegnerischen Teams der Gesamtschule Werdohl und des Lüdenscheider Geschwister Scholl Gymnasiums waren bisweilen einen Kopf größer als die 15 Fußballfreunde aus Halver. Doch dann gingen die halveraner Jungs hochmotiviert in die beiden Spiele. Trotz guter Leistung und klar zu erkennenden spielerischen Stärken, musste sich die Humboldtschule ihren beiden Gegnern mit jeweils 2:4 geschlagen geben. Dennoch zeigten sich unsere Schüler als gute Verlierer und gratulierten ihren Gegnern fair zum Sieg.

Die Klasse 6b auf dem Biohof Halver

Am Mittwoch vor den Herbstferien besuchte die Klasse 6b im Rahmen des GL-Unterrichts den Biohof Halver.

Landwirt Henning Wolf führte die Klasse auf einer zweistündigen Führung zu vielen interessanten Orten auf seinem Hof. Dabei stand er den Schülerinnen und Schülern für alle Fragen offen.

Die Höhepunkte bildeten gerade neugeborene Kälbchen und die Fahrt auf dem Heuwagen.

 

IMAG2180

 

Ein herzlicher Dank für die gelungene Exkursion gilt Landwirt Henning Wolf.

Überragendes Ergebnis beim Herbstlichterlauf 2016 für die Humboldtschule

DSC_0008

 

 

Bei herrlichem Herbstwetter und toller Atmosphäre starteten viele Schülerinnen und Schüler und einige Lehrerinnen und Lehrer der Humboldtschule beim Herbstlichterlauf. Sie präsentierten sich in einer super Laufform und belegten neben den beiden Siegern Lars Esterle (800m in 2:38min) und Constantin Pantel (5,2km in 18:15min) in den verschiedenen Wettkampfgruppen viele Top 10-Plätze:

W 10
5. Xenia Hirsch
6. Darline Heyer

W 11
5. Leoni Müllmann
7. Lea Eichholz
8. Andjela Desancic
10. Ronja Finke

W 12
2. Shereen Al Atawneh
3. Annika Hoffmann
4. Felicia Jürgensmeyer

M 10
7. Nick Dockhorn
9. Dean Hamm
10. Patrick Kartschewski

M 11
1. Lars Esterle
3. Seth Fitzek
5. Daniel Okojie
6. Kevin Wetzel
7. Samet Aran
9. Lukas Wagner

M 12
4. Petros Kioutsoukis
6. Nils Reinhardt

M 13
8. Jan-Hendrik Born

Frauen
3. Jasmina Minic

W 30
2. Gloria Benzmüller

Männer
1. Constantin Pantel

M 30
2. Florian Büngen

Zirkusprojekt mit erfolgreicher Gala beendet

Dieser Vorhang öffnete sich für die Aritsten der Humbodltschule vor knapp 300 Zuschauern

In der Woche vom 05.09. bis zum 10.09. drückten die Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule nicht die Schulbank, sondern übten in verschiedenen Gruppen artistische Disziplinen ein. Die 14 Disziplinen reichten von Artistik bis zum Feuerschlucken und von Diabolo bis zu Fakir Darbietungen.

Der Montag startete mit einer kleinen Vorführung engagierter Eltern, Lehrerinnen und Lehrer der Humboldtschule, um den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Disziplinen vorzustellen.

Nach der Auswahl einer Disziplin begleiteten die Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung von Twin und Boris des Zirkus‘ ZappZarap durch die verschiedenen Workshops.

Am Ende der Woche waren die Schülerinnen und Schüler soweit, dass sie ihre Show am Samstag zweimal vor knapp 300 Zuschauern präsentieren konnten. Die Woche war für alle Beteiligten spannend und hat viele neue Eindrücke geliefert.

Einen Ausschnitt dieser Eindrücke zeigen folgende Bilder:

 

Die offiziellen Humboldt-Shirts sind da!

DSC_0010Egal ob Hoodie, T-Shirt oder Laufshirt! Endlich wurden die ersten offiziellen Humboldt-Shirts an unsere Schülerinnen und Schüler ausgeliefert. Diese besondere und limitierte Erstkollektion der SV bot neben den schwarzen und humboldtgrünen Varianten auch Kleidungsstücke in bordeaux, grau, weiß, grün und rosa.

Nach dem großen Erfolg der ersten Bestellung, wird es die Hoodies, T-Shirts und Laufshirts auch zukünftig zu bestellen geben. Einfach hier das Bestellformular herunterladen, ausfüllen und im Lehrerzimmer abgeben.

>>>> zum Bestellschein

Einschulung

DSC05072

Der zweite 5. Jahrgang der Humboldtschule ist eingeschult. Die Einschulung begann mit einen von Schülern vorbereiteten ökumenischen Gottesdienst in der Christus König Kirche.

Anschließend ging es zu einer kurzweiligen Feierstunde in die Aula an der Humboldtstraße. Die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs begrüßten ihre neuen Mitschüler mit einem Gedicht, einer Einradvorführung und einem Theaterstück. Die Schülervertreterinnen überreichten nach ihrer Begrüßung die zweite Seite des Humboldtbuches, die am Ende des Schultages in das Humboldtbuch eingelegt wurde.IMG_5920

Letzter Schultag endet mit Ehrungen

20160708_085331

Die Schülervertretung hatte gemeinsam mit der Schulleitung am letzten Schultag des ersten Jahres zu einer kleinen Feierstunde in die Aula eingeladen. Zunächst wurde mithilfe einer Bildershow, die von Frau Wolter zusammengestellt wurde, zurückgeblickt. Es war beeindruckend, was alles in einem Jahr stattgefunden hat. Vom ersten Treffen des Gründungskollegiums bis zum Grill- und Badefest am vorletzten Schultag in der Herpine.

Der zweite Teil stand ganz im Zeichen des Würdigen von besonderen Leistungen. Die SV hatte in Abstimmung mit der Schulleitung Kriterien entwickelt, welchen Schülerinnen und Schüler belobigt werden sollten und haben dann auch die Lobreden selber geschrieben. Unter tosenden Applaus wurden besonders geehrt für

  • ehrenamtliches Engagement bei der Jugendfeuerwehr Chris und Jan-Hendrik
  • sportliche Leistung beim Herbstlichterlauf Annika und Lars und im Fußball Jule
  • besonderen Einsatz für das Schulleben die Schülervertretung
  • die besten Zeugnisse Lea und Elias

Der Förderverein spendierte für die besten Schüler Büchergutscheine und die SV wird zum Dank für ihr Engagement nach den Sommerferien mit Herrn Klausing Eis essen gehen.

1 5 6 7 8 9