Letzter Schultag endet mit Ehrungen

20160708_085331

Die Schülervertretung hatte gemeinsam mit der Schulleitung am letzten Schultag des ersten Jahres zu einer kleinen Feierstunde in die Aula eingeladen. Zunächst wurde mithilfe einer Bildershow, die von Frau Wolter zusammengestellt wurde, zurückgeblickt. Es war beeindruckend, was alles in einem Jahr stattgefunden hat. Vom ersten Treffen des Gründungskollegiums bis zum Grill- und Badefest am vorletzten Schultag in der Herpine.

Der zweite Teil stand ganz im Zeichen des Würdigen von besonderen Leistungen. Die SV hatte in Abstimmung mit der Schulleitung Kriterien entwickelt, welchen Schülerinnen und Schüler belobigt werden sollten und haben dann auch die Lobreden selber geschrieben. Unter tosenden Applaus wurden besonders geehrt für

  • ehrenamtliches Engagement bei der Jugendfeuerwehr Chris und Jan-Hendrik
  • sportliche Leistung beim Herbstlichterlauf Annika und Lars und im Fußball Jule
  • besonderen Einsatz für das Schulleben die Schülervertretung
  • die besten Zeugnisse Lea und Elias

Der Förderverein spendierte für die besten Schüler Büchergutscheine und die SV wird zum Dank für ihr Engagement nach den Sommerferien mit Herrn Klausing Eis essen gehen.