Kurzfilmworkshop DrehMOMENTE

 20200213_12331820200213_14531820200213_104209

Zeig Zivilcourage! Zu diesem Thema dreht im Jahrgang 9 die Gruppe „Darstellen und Gestalten“ einen Kurzfilm, und das natürlich nicht alleine. Robert Biermann und Kameramann Tim Wegner leiten den Workshop DrehMOMENTE praktisch an, geben Einblicke und Knowhow beim Drehbuchschreiben und bei der Kameratechnik. Der 1. Tag am 12.02.2020 endete mit dem ersten Dreh im Schulflur: ein kurzer Dialog aus mehreren Perspektiven und in disziplinierter wiederholender Arbeit, bis alles „im Kasten“ war. Weiter wird am 25.02.2020 gedreht, wir sind gespannt! Der Workshop schließt mit einigen Kenntnissen zum Filmschnitt. Mit dem Kurzfilm selbst nehmen wir über die „filmothek der jugend nrw“ am Kurzfimwettbewerb DrehMOMENTE NRW 2020 teil, der im Juni in Dortmund sein Finale hat. Drückt uns die Daumen!

 

Holocaust-Gedenktag

DA39020B-8245-4757-B247-ED0A92A6E56F

75 Jahre ist es am 27. Januar her, dass das Konzentrationslager Auschwitz befreit wurde. Anlässlich dieses Tages findet jährlich der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus statt, der Holocaust-Gedenktag. Diesen Tag nehmen sich erstmals auch Schüler der Humboldtschule als Anlass für ein Projekt…

Zum vollständigen Artikel :

https://www.come-on.de/volmetal/halver/humboldtschueler-halver-starten-erstes-projekt-holocaust-gedenktag-13445127.html

Vorlesewettbewerb 2019

IMG_7789

Die drei Kandidaten Florian, Tobias und Pauline aus dem sechsten Jahrgang freuten sich auf den heutigen Tag und lasen für die Jury und ihre Klassen vor. Es wurde aus den Büchern „Dirk und ich“, „Die drei !!!“ und „Allein in der Wildnis“ vorgelesen. Der Schulleiter Herr Klausing, die Lehrerin Frau Schmolz und Frau Neumaier von der Stadtbücherei bildeten dieses Jahr die Jury und krönten Tobias als Sieger. Es war ein knappes Rennen, denn alle drei Kandidaten konnten überzeugen. Tobias wird nun zum Vorlese-Kreisentscheid fahren und die Humboldtschule vertreten.

Schokoladenmuseum!

79248614_2917132168319460_5730838196640546816_n

Am 5.12.2019 besuchte die Klasse 8a das Schokoladenmuseum in Köln. Die lange Zugfahrt lohnte sich, da es im Museum viel zu entdecken gab. Das Museum behandelt die Geschichte der Kakaopflanze und die Herstellung von Schokolade. In einem Tropenhaus wächst „live“ vor Ort die Kakaopflanze mit anderen tropischen Gewächsen. Wer die vor Ort hergestellte Schokolade genießen wollte, durfte dies am Schokoladenbrunnen probieren. Das Thema nachhaltige Schokolade / nachhaltiger Kakaoanbau wird auch im Museum präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler lernten unterschiedliche Schokoladen kennen, die aus nachhaltigem zertifiziertem Kakao stammen.

 

Nach dem Museumsbesuch wurden die Innenstadt und der Weihnachtsmarkt besucht. Es war ein gelungener Ausflug nach Köln. Die Schülerinnen und Schüler empfehlen einen Besuch im Schokoladenbesuch und den Ausblick auf den Kölner Dom.

 

78365351_428304728077525_1645831287438573568_n78832055_2653612781344025_7157969998474903552_n78755690_3290051001068903_5863982955910660096_n

 

 

Halveraner Weihnachtsmarkt (01.12-02.12.2019)

image0.jpeg

Die Schule hat dieses Jahr wieder einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Neben selbstgebastelten Kränzen kann man Kartoffelwaffeln, Kinderpunsch und Glühwein erwerben.

Am Samstag ist der Stand von 14-20 Uhr und am Sonntag von 11-17 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf euch !

 

image4.jpeg

So war der Tag der offenen Tür am 21.11.2019

IMG_7672

Auch dieses  Jahr präsentierte sich die Humboldtschule Halver an einem Tag der offenen Tür vielen interessierten Eltern von Schülern, die bereits die Schule besuchen und denen, die sie erst noch kennenlernen wollten.

Bereits im Foyer wurde man von einem Schüler-Lehrer-Gespann empfangen, das anschließend dafür sorgte, dass alle Besucher überall hinfanden.

Nach einer offiziellen Begrüßung durch die Schulleitung konnten Eltern und Schüler ihren Rundgang durch die Schule starten.

In allen Fächern wurden Angebote gemacht, zur Information oder auch zum Mitmachen.

So konnte man z.B. in der Küche im Rahmen von Arbeitslehre Hauswirtschaft Obstspieße selbst herstellen und genießen.

Gleich nebenan hatte sich das Cafe Parisienne des Französischkurses eingerichtet. Selbstgemachte Crepes waren der Renner des Tages.

Auch im Fach Arbeitslehre Technik und in Sport war Mitmachen erwünscht.

Zudem gab es kurze Einblicke in reale Unterrichtsstunden sowie Informationen zum Gemeinsamen Lernen, zum Lernbüro, zur Lernzeit,  zum Einsatz digitaler Medien im Sprachenunterricht, zur Mittagspausengestaltung und anderen typischen Sekundarschulmerkmalen.

Wer dann durch all diese Aktionen hungrig geworden war, wurde ebenfalls im Foyer mit einem großen Kuchenbuffet erfreut, das einige Schülerinnen des 9. Jahrgangs glänzend betreuten.

So konnten alle im Schülercafe den Tag gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Wir danken allen, die dafür gesorgt haben, dass der Tag der offenen Tür ein Erfolg wurde.

 

 

 

IMG_7659 IMG_7717 IMG_7736

Schnell in die Erfolgsspur

Am 29.10.19 fand in dIMG_7638er Aula der Humboldtschule eine Informationsveranstaltung zum Übergang in den Beruf oder eine Weiterbildung nach der Schule statt.

Als Baustein der Berufsorientierung an der Humboldtschule handelt es sich dabei um eine Pflichtveranstaltung für die 9er, die mit ihren Eltern eingeladen waren.

Anwesende Vertreter waren:

Kreishandwerkerschaft – Frau Jung und Herr Petruschkat

SIHK – Frau Loose

Berufsberater Arbeitsagentur – Herr Schwalbach

Alutronic Halver- Frau Schmieder

Die Vertreter aus verschiedenen Bereichen stellten berufliche Perspektiven für die Zeit nach der Schule dar. Dabei ging Herr Schwalbach unter anderem auf akademische und nicht akademische Laufbahnen ein und stellte ebenfalls Weiterbildungsmöglichkeiten nach einer Ausbildung dar.

Frau Loose von der SIHK veranschaulichte die Entwicklung im Handel und die damit verbundenen Chancen und Perspektiven für die Ausbildung.

Im Zusammenhang mit der Digitalisierung stellte die Kreishandwerkerschaft den Wandel der klassischen Gewerke und damit die Veränderungen der Herausforderungen dar.

Aus Sicht eines Vertreters der Halveraner Wirtschaft stellte Frau Schmieder für Alutronic nötige Schüsselkompetenzen für den Zugang zu einer Ausbildung dar.

Im Anschluss der Veranstaltung hatten die Schüler_innen und Eltern noch die Möglichkeiten persönlich mit den Vertretern in Kontakt zu treten.

Einladung Info-Abend der Jahrgangsstufe 4

DSC_0509

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 4,

im nächsten Jahr ist es nun soweit und ihr Kind wird eine weiterführende Schule besuchen. Da stellen sich natürlich viele Fragen, wie z.B welche Schule ist die richtige, welche Formalitäten muss ich beachten, etc.. Diesbezüglich möchten wir (die Humboldtschule und das Afg) Sie zu einem Infoveranstaltungsabend einladen. Alle relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der unten beigefügten Datei.

 

Wir freunen uns auf Sie.

 

 

Einladung Info-Abend

 

 

1 2 3 9